1615_Web_Header_1920x1080_LY01_2.png

«Nur gute Unternehmen kommunizieren widerspruchsfrei.»

16:15 - Mein Denkmodell

Kommunikation ist gut erforscht und trotzdem werden immer wieder die gleichen Fehler gemacht:

zu spät
zu lang
zu wenig Inhalt
zu wenig Emotionen

Wenn die Uhr 16h15 zeigt, ist der Fall klar – es ist 16h15. Bis um 16.16 gibt es keinen Spielraum für Interpretationen. 16h15 ist mein Denkmodell. Bei Beratung, Konzeption und Umsetzung lasse ich mich von der Uhr leiten: den richtigen Moment erfassen und dann auf das Wesentliche konzentrieren. Die Fakten sprechen für sich. Das «Beifügen» von Emotionen ist anspruchsvoll – aber entscheidend. Die Botschaft wird erst bei den Empfängerinnen und Empfängern gemacht. Emotionen spielen dabei eine zentrale Rolle: Ist es ehrlich gemeint? Kann ich dem Absender vertrauen? Ist es erst fünf vor Zwölf oder ist es eigentlich schon zu spät…?

 

Emotion in der Kommunikation kommt nicht von guten Worten- sie kommt von guter Führung.

Möchten Sie mehr erfahren?

Abschnitt Kontaktanfrage:

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten. Klicken Sie einfach auf "Text bearbeiten" oder doppelklicken Sie, um Ihren Inhalt hinzuzufügen und die Fonts zu ändern. Erzählen Sie von Ihrem Unternehmen.